Skip to main content

Geld anlegen Tipps

Sie haben nach „Geld anlegen Tipps“ gesucht?

Warum suchen Sie und auch ich früher nach Geldanlage Tipps. Klar werden Sie jetzt sagen, weil ich mein Geld mehren will.

Geld anlegen Tipps

Geld anlegen Tipps

Meistens vergessen wir über diesen Gedanken aber, dass Geldanlage eine sehr individuelle Sache ist und meist mit einem persönlich zu tun hat. Aus diesem Grund ist es nicht sinnvoll die „Geld anlegen Tipps“ im draussen zu suchen, sondern sich und seine Finanzen erst einmal selbst zu reflektieren.

Ich möchte Ihnen auch kurz aufzeigen, warum Geldanlage eigentlich Ihre individuelle Angelegenheit ist.

Nicht alle Geldanlagen sind in jedem Alter sinnvoll. Auch der Ausgangspunkt vieler Menschen ist sehr individuell. Leider bekommen wir so etwas nicht in der Schule gelehrt oder müssen es erst schmerzlich selbst erfahren.

Aber gut lassen Sie uns auf den Punkt kommen, wovon ich die richtige Geldanlage abhängig machen will.

Geld anlegen Tipps

Risikopuffer muss sein

Beginnen wir mit der Sicherheit oder dem Risikopuffer, wie ich es immer nenne. Dieser dient dazu, dass sie schlechte „kurzfristige Zeiten“ von 6-12 Monaten unproblematisch überbrücken können. Unvorgesehene Sachen passieren nun einmal in unserem Leben, Beispiele wären geschäftliche Ausfälle, Arbeitslosigkeit, Krankheit oder auch andere unangenehme Situationen. Diese sind meist damit verbunden, dass wir dann keine Einnahmen haben. Dabei ist es nebensächlich, ob Sie Angestellter oder Selbstständiger sind.

Diesen Risikopuffer legt man auf Grund der schnellen Verfügbarkeit auf einem Tagesgeldkonto an. Nutzen Sie dazu auch Tagesgeld-Vergleiche. Aktuell ist da zwar nicht viel zu holen, aber eben schnell verfügbar.

beim Geld anlegen muss Alter kombiniert mit anderen Voraussetzungen gesehen werden

Als nächsten Punkt, welchen ich betrachte würde ist das Alter. Klar wir sind alle jung, so lange wir uns so fühlen. Allerdings gibt es Geldanlagen, die muss man im Alter einfach nicht mehr haben. Langfristige Geldanlage funktioniert mit Disziplin in der Vergangenheit sehr gut.

Es ist zwar keine Garantie für die Zukunft, aber zumindst ein Anhaltspunkt. Da ich mich als Dividendenhamster oft mit Dividenden-Aktien beschäftige, würde ich zum Beispiel im Alter der Rente überlegen, ob ich mir Dividenden-Aristokraten mit 2-5% Dividenden-Rendite p.a. auf eine Sicht von 20-30 Jahren zulegen würde. Es sei denn ich möchte diese an meine Kinder oder Enkel vererben.

Das Alter allerdings isoliert zu betrachten bringt auch keinen grossen Sinn, da man das Alter mit anderen Dingen wie vorhandene Sicherheit (Rente), vorhandenes Vermögen kombinieren sollte. Das kann natürlich auch in der Jugend zutreffen, wenn man etwas geerbt hat.

Kommen wir kurz zu Ihrem Suchbegriff „Geld anlegen Tipps“ zurück. Was denken Sie aktuell nach diesen Zeilen?

Neben diesen sehr individuellen Dingen gibt es natürlich auch noch die Marktgegebenheit, Steuern und verschiedene Börsenstrategien, welche als Ziel Divideneneinnahmen haben oder aber Kursgewinne generieren wollen.

Weitere Entscheidungsträger für die Geldanlage sind, ob Sie Einmalbeträge investieren oder aber einen Sparplan anlegen wollen. Auch hier ist neben der persönlichen Ausgangssituation das Alter mit entscheidend.

Ist man als junger Mensch schlau und beginnt man mit kleinen Beträgen in Form eines Sparplans zu investieren, können sich enorme Summen nach 30 oder 40 Jahren ergeben. Dabei heisst hier das Zauberwort „Zinseszinseffekt“.

Fängt man erst im Alter mit einem Sparplan an, braucht man wesentlich mehr Geld und letztlich Risiko, um den jungen Menschen mit dem Zinseszinseffekt zu toppen.

Betrachten Sie also „Geld anlegen Tipps“ immer unter dem Aspekt der unterschiedlichen Stellschrauben, die ich im Text fett geschrieben habe.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, tragen Sie sich gerne in den Newsletter des Dividendenhamster´s ein und/oder teilen Sie den Artikel. In diesem Sinne lassen Sie uns weiter „Dividenden hamster“ oder nach den nächsten Geld anlegen Tipps suchen.

Wie ich einen monatlichen Dividendenstrom aufbaue, auch wenn nur wenig Kapital vorhanden ist.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

KOSTENLOSES DIVIDENDEN ARISTOKRATEN DEPOT ERSTELLEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen