Skip to main content

Dividendenzahlung Monatsbericht September 2015

Und wieder ging ein Monat recht unspektakulär zu Ende und die Dividendenzahlungen sind für den Monat September 2015 vollständig eingetroffen. Über mehrere Jahre „feiere“ ich schon mein Dividenden-Konto bei der Comdirect, weil es ohne Probleme und zuverlässig läuft.

Kurz zu den schwankungsintensiven Kursbewegungen zurück. Vor 3 Jahren hätte ich die Kursbewegungen noch spektakulär empfunden. Zwischenzeitlich gewöhnt man sich an das täglich Auf- und Ab der Kurse.

Ist man allerdings auf einen längerfristigen Börsen-Trip unterwegs und hat einen langfristigen Trendfolge-Ansatz oder einen Dividenden-Einkommensblick relativieren sich die volatilen täglichen Börsenschwankungen.

Lass uns jetzt aber zur aktuellen Lage kommen. Ungeniert treffen die monatlichen Dividenden ein. Im Gegensatz zu vielen anderen Dividenden-Depots hält sich die Investitionssumme im Rahmen. Einziger Wermutstropfen bleibt natürlich der Buchverlust, der mal mehr oder weniger gross ist. Trotz allem bleibe ich der Meinung, dass sich über die weitere Zeit eine relative Stärke bei den High Yield Dividenden Aktien auf- und ausbauen kann.

Aktuell trafen in diesem Monat Dividenden in Höhe von 229,84 Euro ein, was auf das Jahr kumuliert 2058,24 Euro insgesamt ergibt. Somit wurde das Vorjahresergebnis der Dividenden-Einnahmen getoppt und es steht in diesem Jahr ein neuer Höchststand der Dividendeneinnahmen an.

Dividendenzahlung-September2015

Gesamtpaket Ebook „Monatliche Dividende“

High Yield Dividenden Aktien – aktueller Blick

Lass uns nun aber kurz ein Blick auf die aktuelle Situation der High Yield Dividenden Aktien werfen.
Schaut man sich die Werte geordnet nach Dividenden-Renditen an, findet man wirklich ungewöhnliche Dividenden-Renditen zum aktuellen Zeitpunkt.

Wie wir wissen, sollte die Dividenden-Rendite aber nicht das alleinige Auswahlkriterium sein. In meinem Ebook Gesamtpaket „Monatiche Dividende“ habe ich meine Auswahlkriterien noch weiter konkretsisiert. Auch kurstechnisch habe ich versucht, die Einstiege auf Wochen- oder Monatsbasis noch optimaler zu gestalten.

Da sich über die Zeit das Risiko börsentechnisch weiter bei regelmässigen Investitionen verteilen sollte, werden wir sehen, wie sich das Dividendenhamster-Depot zukünftig weiter entwickelt. Nach und nach werde ich den einen oder anderen Dividenden-Aristokraten dazu nehmen. Aus dem nach und nach weiter zu steigernden Dividenden-Einkommensstrom wird auch der TrendAktienScout, in Form vom Zukauf von Trendaktien, weiter profitieren.

Dividenden Aristokraten – aktueller Blick

Schauen wir uns oberflächlich kurz einige Dividenden-Aristrokaten an, welche ich der einfachhalber auch erst einmal nur nach der Dividenden-Rendite sortiert habe. Auch hier gilt, die Dividenden-Rendite kann auch anzeigen, wenn ein Unternehmen in Schieflage mit seinem Geschäftsmodell gerät.

Hintergrund ist, dass die Dividende ja bereits vor einem Monat, Quartal oder sogar Jahr gezahlt wurde. Fällt jetzt der Kurs in die Tiefe, schiesst die Dividenden-Rendite nach oben. Siehe dazu auch nochmal die Berechnung der Dividenden-Rendite an.

Erst, wenn man der Meinung ist, dass das Dividenden-Unternehmen bzw. der Dividenden-Aristokrat wieder sein Geschäftsmodell in die Reihe bekommt und an vergangene Erfolge anknüpfen kann, bringt eine Investition auch bei hoher Dividenden-Rendite Sinn. Ein Beispiel mit Zukunftspotential ist für mich der Dividenden-Aristokrate „HCP“, welcher im Gesundheits- und Seniorenbereich tätig ist. Siehe dazu auch mein Artikel „Zukauf Dividenden Aristokrat HCP

Wie sieht es aktuell bei Dir aus? Investierst Du in High Yield Dividenden Aktien oder Dividenden-Aristokraten? Gibt es für Dich einen „gesunden“ Mix von beidem? Ab damit in die Kommentare.

In diesem Sinne weitere regelmässig, steigende Dividendeneinnahmen wünscht Dir

Dividendenhamster „Henry“

P.S. In jedem Monat gibt es neue Rezensionen zu Börsen-Büchern. Schau hierzu in die Rubrik Börsenbücher in der Dividendenhamster-Bibliothek vorbei.

Wie ich einen monatlichen Dividendenstrom aufbaue, auch wenn nur wenig Kapital vorhanden ist.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

KOSTENLOSES DIVIDENDEN ARISTOKRATEN DEPOT ERSTELLEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen