Skip to main content

Dividendenzahlung Februar 2015

Jetzt sind alle Dividendenzahlungen für den Monat Februar 2015 eingetroffen. Der nicht statt gefundene Winter scheint auch vorbei zu sein. Die erste Woche im März 2015 gab es fast ausschliesslich Sonnenschein. So ähnlich empfinde ich gerade die Regelmässigkeit der monatlich eingehenden Dividenden.

Insgesamt wurden 192,44 Euro Nettodividenden eingenommen. So wie es aussieht wird es auch in diesem Jahr wieder eine Steigerung der Gesamt-Dividenden-Einnahmen zum Vorjahr geben. So lange wie möglich werde ich die Dividenden weiter Reinvestieren, um den Dividenden-Einkommensstrom weiter zu erhöhen.

Vielleicht brauche ich später einmal diese Einnahmen für mein Digitales Nomadentum.

Dividendenzahlung-Februar2015

Ich gebe ja zu, dass ich als Dividendenhamster aktuell einen „heissen“ Reifen beim Dividenden-Investieren fahre. Das Depot besteht aktuell hauptsächlich aus REITs, BDCs und MLPs, also alles High Yield Dividenden Aktien. Nachvollziehen kann man das, dass ab und zu Dividenden-Kürzungen statt finden und auch die Kurse der High Yield Dividenden Aktien stark schwanken.

Da dies aber EINE Strategie von mir ist und mir vorher klar war, dass ich einen „heißen“ Dividenden-Aktien-Reifen fahre, bleibe ich weiter entspannt. Selbst der aktuelle Buchverlust von ca. 2.000 Euro ist für mich aktuell nichts dramatisches, weil dieser bereits lange durch die Dividenden-Einnahmen der letzten 21/2 Jahre gedeckt ist.

Ich kann nachvollziehen, dass es manchmal für einen Aussenstehenden etwas schwierig ist, alles nachzuvollziehen. Das ist aber normal, denn jeder hat einen anderen Ausgangspunkt, eine andere Kapitaldecke sowie andere Dividenden-Strategien. Finde am besten DEINE PERSÖNLICHE DIVIDENDENSTRATEGIE. Das ist auch das Ziel, dass ich habe. Verstehe, dass nur Du der Meister Deiner eigenen Anlagestrategie werden kannst.

Nur Du kannst der Meister Deiner eigenen Anlagestrategie(n) werden…

Dazu gehört, dass Du zunächst in der Breite guckst, was für Dividenden-Strategien vorhanden sind. Über den Auswahlprozess und Deine Persönlichkeit wirst Du diese dann für Dich finden. Mehr dazu gibt es in einem Ebook, dass noch (hoffentlich) in diesem Jahr erscheinen wird. Ich glaube, dass man das Dividenden-Investieren einfach nochmal richtig klarstellen muss. Vielen Menschen ist gar nicht klar, was es letztlich bedeutet. Denn um damit zu beginnen, muss man auch einige Punkte analysieren und  für sich und die Zukunft klären.

Auch, wenn High Yield Dividenden aktuell sehr volatil sind und manche Aktien auch ab und zu mal Tiefs markiert haben, ist es eine Augenblicksaufnahme. Immerhin habe ich aktuell Dividendeneinnahmen, die man mit einem Depot mit Dividenden-Aristokraten ungefähr mit einer doppelten oder dreifachen Kapital-Investition realisieren müsste. Ich sage nur soviel dazu ROI-Return on Investment.

Trotz allem werde ich auch zukünftig auf Dividenden-Aristokraten achten, um das Depot schwankungs-unanfälliger zu gestalten.

Ausserdem sehe ich auch eine Möglichkeit Dividenden & Kursgewinne zu kombinieren. Lies dazu auch nochmal den Artikel: „Sind Dividenden-Aristokraten die neuen Trendfolger

In diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin „Passive Einnahmen durch Dividenden oder Dein Internet-Business“. Das Ziel ist nicht nur Geld anzuhäufen, sondern ein exzellentes Leben zu führen. Wie das für jeden einzelnen aussieht, kannst nur Du selbst bestimmen.

Ich werde wieder öfter reisen, Ziele wie Dubai, Karibische Inseln, Thailand stehen an. Es wird sozusagen einen Dividendenhamster auf Reisen geben, der öfter als Digitaler Teilzeit Nomade unterwegs ist.

Es freut mich, wenn wir weiter den gemeinsamen Weg gehen, es macht mir immer wieder Spass Deine Erfolge zu sehen oder aber auch ab und zu neue Horizonterweiterungen zu erhalten. Vor zwei Tagen bekam ich eine sehr interessante Email…, dazu aber mehr im nächsten Artikel in Kürze.

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, like & teile ihn und trag Dich in den Newsletter ein.

Dein Dividendenhamster „Henry“…

P.S. Solltest Du auch noch auf der Suche nach dem Sinn Deines Lebens sein und Dir Deine “innere Stimme” immer wieder etwas sagen wollen?! Schau Dir einmal Holger Eckstein an, was der Dir zu diesem Thema sagt. Mir hat es sehr geholfen.

Wie ich einen monatlichen Dividendenstrom aufbaue, auch wenn nur wenig Kapital vorhanden ist.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

KOSTENLOSES DIVIDENDEN ARISTOKRATEN DEPOT ERSTELLEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen