Skip to main content

Dividenden Aktien

9 Schritte bis zum Aktien Kauf

Heute stand wieder ein Dividenden Aktien Kauf an. Ich berichte nicht monatlich darüber, obwohl ich einmal im Monat mich mit dem Thema beschäftige.

Für das Dividenden Aktien Depot „Monatliche Dividende“ kaufe ich als Dividendenhamster entweder Aktien mit monatlicher oder quartalsweiser Dividende. Das können einerseits REITs, BDCs oder MLPs sein oder aber auch Dividenden-Aristokraten.

In diesem Monat möchte ich Euch einmal auf die Reise mitnehmen, wie ich dabei vorgehe. Hauptsächlich nutze ich die Systematik aus meinem Ebook Paket „Monatliche Dividende“.

Mit der Zeit habe ich aber mitbekommen, dass es wichtig ist, dass man die Dividenden-Historie für meinen Geschmack höher gewichtet.

Im letzten Artikel „Dividenden-Aktien mit monatlicher Dividende kontinuierlich oder steigend“ bin ich darauf eingegangen und habe einmal recherchiert, was denn die Titel sind, die bei REITs, BDCs, MLPs bei einem monatlichen Dividendenzyklus steigende oder kontinuierliche Dividenden aufweisen.

Ein reiner Kauf bei dem man „nur“ die Dividendenrendite in Anwendung bringt, kann auf Dauer aus meiner Sicht sehr gefährlich sein.
Bei meinem Dividenden Aktien Depot möchte ich nicht einen ganzen „Kindergarten“ voller Dividenden-Titel haben, sondern fokussierte Dividenden-Werte.

Dividenden-Aktien-KaufWie gehe ich also meist einmal im Monat bei der Suche der nächsten Dividenden Aktie vor. Zunächst bemühe ich meinen Lieblings-Screener www.finviz.com. Dort habe ich verschiedene Listen angelegt, welche ich mir anschaue. Neben der Dividenden Rendite, der Dividenden Historie und auch der Marktkapitalisierung verschaffe ich mir zunächst einen Überblick.

Was ich seit einigen Monaten zusätzlich tue ist, dass ich meine Liste mit den 10 Aktien „Monatliche Dividende“ mit steigenden oder kontinuierlichen Dividenden Aktien „gegenchecke“. Diese Aktien haben für mich einen gewissen Vorrang, da sie mir über einen langen Zeitraum gezeigt haben, dass das Geschäftsmodell rund läuft. Sonst hätte man auch nicht die Möglichkeit gehabt eine steigende, kontinuierliche Dividende auszuschütten.

In diesem Monat habe ich mich entschieden einen bereits vorhandenen Wert im Depot Prospect Capital mit dem amerikanischen Symbol PSEC nachzukaufen. Dieser Wert hat mir in der Vergangenheit in Form der regelmässigen und jetzt auch marginal steigenden Dividenden viel Freude bereitet. Auch scheint es, dass er sich zu neuen Höhen aufmacht.

Also Prospect Capital nachgekauft. Im Moment war dies für mich in diesem Wert auch die letzte Option, da ich jetzt meine selbstgesteckte Positionsgröße bei diesem Wert erreicht habe.

Neue Hoch´s, interessante Dividenden Rendite von aktuell ca. 12,80% (25.07.2014) sowie eine gute Dividenden-Historie hat mich heute sozusagen zum Handeln bewegt.

Neue Hoch´s erreicht auch immer wieder der zunehmende Dividenden-Strom, welcher sich in passiver Form immer mehr aufbaut.

Nachfolgend stichpunktartig nochmal mein monatliches Vorgehen. Im Text findet Ihr diesmal auch ein Video, in welchem ich meine monatliche Vorgehensweise einmal abgefilmt habe.

Meine 9 Schritte zum Kauf

von Dividenden Aktien

1) Aufruf meines Lieblings-Screener www.finviz.com
2) Ansehen der verschiedenen Dividenden Aktien Listen -> Monatliche Dividende; Quartalsweise Dividende; 10 Aktien mit steigender oder kontinuierlicher Dividende
3) Grober Überblick über Dividenden-Renditen, Marktkapitalisierung, Dividenden-Historien sowie weiteren Kriterien aus meinem Ebook Paket „Monatliche Dividende
4) Entscheidung für eine Dividenden Aktie unter Berücksichtigung der vorhandenen Depotwerte, Beachtung der vordefinierten Positionsgröße
5) Besuch der Internetseite des Unternehmens und Check der Geschäftstätigkeit sowie Sichtung der Informationen unter „Stock Information/Investor Relations“
6) Dann besuche ich meist noch www.nasdaq.com und kontrolliere die Dividenden-Historie, falls diese nicht auf der Unternehmensseite zu finden war
7) Als nächstes suche ich noch nach relevanten „Finanz-Informationen“ auf der Webseite www.finanznachrichten.de
8) Wenn alles soweit stimmig ist, geht´s nochmal auf www.onvista.de, wo ich nach der Wertpapiernummer für die in Deutschland gelistete Aktie suche
9) Einloggen in meine Konten bei Comdirect oder Cortal Consors und Kauf der entsprechenden Aktie

Im Groben also 9 Schritte, die ich monatlich veranstalte. Entspannt, relaxt und immer in Vorfreude der nächsten Dividendenzahlung. Wenn Euch der Artikel gefallen hat, einfach teilen, weitersagen oder hilfreiche und konstruktive Anmerkungen machen.

Wie immer KEINE Anlage Empfehlung, übernehmt immer Selbstverantwortung für Eurer Handeln sowie der Hinweis, dass ich Prospect Capital aktuell in meinen Depot habe und somit Interessenkonflikte auftreten können.

Immer einen steigenden „Passiven Dividenden-Strom“ wünscht Euch

Dividendenhamster „Henry“

Monatliche Dividende - steigende-kontinuierliche-Dividende-Report-2014

Wie ich einen monatlichen Dividendenstrom aufbaue, auch wenn nur wenig Kapital vorhanden ist.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

KOSTENLOSES DIVIDENDEN ARISTOKRATEN DEPOT ERSTELLEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen