Skip to main content

3 Wege eine monatliche Dividende zu generieren

Monatliche Dividende geht das überhaupt?

Als Dividendenhamster habe ich schon oft erlebt, dass Menschen erstaunt sind, wenn ich von der Möglichkeit einer Monatliche Dividende spreche. Manchmal wird man schon ein bisschen ausserirdisch angeguckt, ab und zu bekommt man auch etwas Misstrauen ab.

Um hier etwas Aufklärung zu leisten, gibt es heute diesen Artikel. Als Beweis, dass es möglich ist, zeige ich Dir nachfolgende Auflistung monatlicher und quartalsweiser Dividenden. In der untersten Zeile kannst Du die jeweiligen „Monats-Schecks“ sehen, die hoffentlich noch höher zukünftig kontinuierlich gezahlt werden.

Dividendenhamster-Depot-2014

Lass uns jetzt aber endlich beginnen, welches die 3 Möglichkeiten einer monatlichen Dividende sind.

1. Möglichkeit einer monatlichen Dividende durch Dividenden-Aktien

Wenige Menschen kennen die Möglichkeit über Aktien die WIRKLICH eine monatliche Dividende zahlen, jeden Monat einen Dividenden-Scheck zu erhalten. Diese Aktien sind meist in der USA angesiedelt, da dort eine ganz andere Aktienkultur herrscht. Konkret gibt es bei den Monatszahlern meist 3 Gruppen. Diese nennt man auch High Yield Dividenden Aktien, weil sie meist eine sehr hohe Dividende zahlen. Das hat unter anderem damit zu tun, dass beispielsweise REITs steuerliche Vorteile bei der Gewinnverrechnung haben, die in Form einer Dividende an Anleger ausgeschüttet werden.

REITs – Real Estate Investment Trusts
MLPs – Master Limited Partners
BDCs – Business Development Company´s

Willst Du tiefer in das Thema einsteigen, nutze die Möglichkeit Dein Wissen durch mein Ebook Paket Monatliche Dividende zu erweitern.

Halten wir also nochmal fest, die erst Möglichkeit eine monatliche Dividende zu generieren sind also Aktien mit einer monatlichen Dividendenzahlung.

Dividendenkalender-Dividendenzahlungen2. Möglichkeit monatlicher Dividenden – der Plan mit monatlicher Auszahlung

Wie meine ich das? Suche Dir einfach Dividenden Aktien, am besten sind hier auch Monatszahler oder aber Aktien mit quartalsweiser Dividendenzahlung.

Man nimmt sich einen Kalender sucht sich Dividenden-Aktien, egal ob High Yield oder Dividenden-Aristokraten. Dann schaut man sich die Auszahlungstermine der Aktien an. Stimmt das Geschäftsmodell, die Dividendenzahlung versucht man, dass man die Dividenden-Aktien so erwirbt, dass man jeden Monat eine Dividendenzahlung erhält.

3. Möglichkeit es geht auch mit Dividenden-Fonds und ETFs

Wie im Punkt 2 beschrieben, kann man natürlich auch Fonds und ETFs so zusammenstellen, dass man auch hier jeden Monat eine Auszahlung einer Dividende erhält.

Warum gefällt mir das Modell der Monatlichen Dividende?

Für mich hat das Modell der Monatlichen Dividende mehrere Vorteile:

Der erste Vorteil ist natürlich die Motivation. Eine monatliche oder quartalsweise Dividende ist motivierender, als wenn man nur einmal eine Dividende im Jahr erhält.

Du fühlst Dich ja auch motivierter, wenn Dein Gehalts-Scheck einmal im Monat kommt, als einmal im Jahr, oder?

Der zweite Vorteil ist, dass man natürlich bei einer monatlichen Ausschüttung wesentlich schneller die Dividenden Reinvestieren kann. Das trägt natürlich auch zur schnelleren Risikostreuung bei, wenn man nicht unbedingt immer in dieselben Dividenden Aktien investiert.

Der dritte Voteil ergibt sich aus dem ersten und zweiten. Das Kapital kann wesentlich schneller durch das fast „zeitnahe“ Reinvestieren wachsen und der Zinseszins-Effekt bekommt dadurch einen zusätzliche Turbo.

Das wird natürlich gerade bei monatlichen Dividenden-Ausschüttungen von ca. 1.000 Euro monatlich interessant.

Wenn auch Du noch Menschen kennst, die nicht wissen, dass es Aktien mit monatlicher Dividende gibt, teile diesen Artikel.

In diesem Sinne immer einen monatlichen Dividenden-Einkommensstrom wünscht Dir

Dividendenhamster „Henry“

P.S. Hast Du schon den Artikel „Monatliche Dividende und warum ich diese liebe“ gelesen?

P.S.S. Bitte beachte den Disclaimer.

Wie ich einen monatlichen Dividendenstrom aufbaue, auch wenn nur wenig Kapital vorhanden ist.



Kommentare

Mark Silk 14. Juni 2015 um 17:28

Welche AGs zahlen monatlich oder quartalsweise eine Dividende aus?

Antworten

Dividendenhamster 1. Juli 2015 um 09:16

Es gibt unzählige AG´s die eine jährliche, quartalsweise Dividende zahlen. Als Dividendenhamster bin ich fokussiert auf Dividenden-Aristokraten mit einer Mischung von High-Yield-Dividenden (aktueller Fokus, um einen hohen Dividendenstrom im Verhältnis zum investierten Kapital zu erreichen). In meinem Ebook Paket Monatliche Dividende kannst Du dazu mehr erfahren. http://dividendenhamster.de/dividenden-ebook-paket-monatliche-dividende/ Zusätzlich gibt es eine Datenbank mit Aktien, die eine monatliche Dividende zahlen. http://dividendenhamster.de/monatliche-dividende-aktien-datenbank/ Dividenden-Grüße der „Dividendenhamster“

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

KOSTENLOSES DIVIDENDEN ARISTOKRATEN DEPOT ERSTELLEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen